Kalbsfleischpflanzerl / Frikadellen / Buletten*

einkauf.jpg

400 g Kalbshackfleisch
2 Semmeln/Brötchen/Schrippen
2 Eier
2 Zwiebeln,gewürfelt
1 Knoblauch, fein gehackt
¼ l Milch
Gewürze: Majoran (nach Möglichkeit frisch), Petersilie, Salz,
Paprika und Pfeffer
Zubereitung:

Die Brötchen (können durchaus vom Vortag sein) klein schneiden, mit der Milch (am besten warm) in eine Schüssel geben und einweichen.
Die Zwiebeln und den Knoblauch mit ein wenig Butter in einer Pfanne glasig braten, die frischen Kräuter dazu und zusammen mit dem Hackfleisch und den Eiern (ein Vollei und ein Eigelb) in eine Schüssel geben. Alles gut miteinander vermischen und mit Paprika, Salz, Pfeffer und einem Teelöffel mittelscharfen Senf abschmecken.Beim Ausbraten aufpassen, dass die Bratlinge nicht anbrennen; das passiert schneller als man denkt.


Viel Spaß,
Euer Tom
*) linkhausklein.png

Schreibe einen Kommentar