Leitidee

Das Sein des Einzelnen: sein Schicksal, sein Wille und seine emotionalen Bindungen, seine Macht und Ohnmacht, sind das, was – in der Summe aller – unsere Gemeinschaft prägt.

Die Gesellschaft, die wir erleben, scheint auszulaufen: in ihrer bisherigen Daseinsberechtigung.

Aber, TEUTONIKA will mitten hinein, in das „Auge des Taifuns“, will deutsche Vergangenheit sowie Gegenwart und auch globalisierte Zukunft in Zusammenhänge bringen, will durch Beispiele demonstrieren. Beispiele von vielen vielen Individuen.
Kreativ verknüpft TEUTONIKA diese verschiedensten Resultate. Und dadurch werden sie in eine enorme Wechselseitigkeit getrieben. Und, schließlich und endlich: in verblüffende Innovationen.

Bilder, Filme, Essays, Blogs, Events: viele kleine und große Projekte schaffen die Bewegung.
Provokation, Spaß, scheinbar Sinnfreies sind dabei nicht unwesentliche Bestandteile.
Ob im Internet, TV oder auf der Strasse. TEUTONIKA wächst dabei in eine eigene Qualität. Und somit auch in völlig neue Erfahrungen.
Mit der Zukunft im Wechselspiel sein. NICHT: ihr nur müde ausgeliefert. Wider die gewöhnliche Medienflut.

Wir sehen Dinge, die wir lieben, neben den Dingen, die wir hassen.
Dinge, die wir lieben, um die haben wir auch Angst. Aber der Angst zu begegnen, kann ein riesiges Geschenk sein, kann Welt öffnen.
Und mit dem Hass umzugehen: das wird TEUTONIKA die Energie liefern.

Zusammenhänge sind heute allerorts äußerst unklar, und aber doch spürbar; sie wirken.
Zoomen wir sie heran, Dank des „besonderen Blickes“. Und sehen wir auf Collagen: das Chaos fügt sich zusammen, wundersam, in einer Ordnung, welche wir ergründen wollen .

Wenn die Zukunft schon ungewiss ist, dann aber wollen wir Einfluss auf sie nehmen.

Das Allgemeine bedingt immer das Besondere; und umgekehrt.
Mit TEUTONIKA möchte ich zur Weiterentwicklung unserer Kultur beitragen. Und damit möchte ich auch an mich denken, und meine kleine Tochter, und unendlich viele andere Kinder.
Im Kern ist unser Leben sehr konkret, stets sinnlich.

Schreibe einen Kommentar