Tomate mit Hackfleisch-Reis-Zucchini-Lauch gefüllt und mit Fetakäse gratiniert

Es fiel mir offensichtlich schwer einen ordentlichen Namen für dieses Gericht zu finden; so entspricht nun der Name der Zutatenliste:

Fleischtomaten (pro Person 1-2)
250 g Rinderhack
1 Zwiebel, gewürfelt
1 Knoblauch, fein gehackt
1 Zucchini, grob gewürfelt
100 g gekochter Reis
1/2 Stange Lauch
1 Pkg. Fetakäse

roh.jpg

Die 250 g Hackfleisch – mit den anderen Zutaten zusammen – hätten ich sicher für 6-8 Tomaten gereicht; ich hatte aber nur 3 … So bemerkte ich, dass die restliche “Füllung” auch ohne Tomate schmeckt!

Zubereitung:
Zunächst müsst Ihr das Hackfleisch ordentlich anbraten, dann mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Nun gebt Ihr die Zwiebeln, den Lauch und die Zucchini dazu. Schließlich den Knoblauch und das Innere von 3(!) Fleischtomaten (Diese habe ich mit einem kleinen Austecher ausgehöhlt) und den gekochten Reis. Ein wenig getrockneter Thymian dazu rundet den Geschmack der Füllung wunderbar ab.

fillundbill.jpg

Die Füllung in die Tomaten geben, den Feta (griechisch oder türkisch) darüber verteilen und in den Ofen (Grill) geben, bis der Käse schön zerläuft und braun wird.

tomatefertig.jpg

Bon apetit,

Euer Tom

[print_link]

Schreibe einen Kommentar