PENELOPE SCHLIESST DAS BUCH.

PENELOPE SCHLIESST DAS BUCH und tritt an ihr offenes Fenster. Aus der Helligkeit musste sie hinaus. Sie fühlt die Nacht und löscht das Licht. Sie schaut hinauf zu Charlies Wohnung, wo sie die Kamera weiß; und sie zieht sich aus. Sie musste aus dem Licht hinaus. (Auszug aus “Augen auf Penelope”)

DIE ERSTE LAUE NACHT WIEDER.

DIE ERSTE LAUE NACHT WIEDER; seit Wochen. Weit in der Ferne, kann er am hellen Himmel die City ahnen. Dauernd ist ihm, als wäre es gestern. Charlie sieht durch eine seiner Video-Kameras.   Zwischen den beiden Gaslaternen, wo vor einem halben Jahr, an einem durchgängig regnerischen Tag war es gewesen, die zwei jungen Linden nachgepflanzt wurden,…

SIE BEOBACHTET DIE SCHLANKEN BEINE DES INDERS.

SIE BEOBACHTET DIE SCHLANKEN BEINE DES INDERS, die er rechts und links über die Bootsspitze hinausgestreckt hat, bemerkt, wie hinter seinen Füßen, der ferne Küstenstreifen im Tageslicht flimmert.
  Vor ihr auf dem Bauch liegt der Sikh. Sie sieht auf die helle Narbe, seitlich oberhalb seiner ausgeblichenen Shorts, vielleicht hatte er als Kind eine lebensgefährliche Operation gehabt. Sie lehnt mit dem Rücken an der Windschutzscheibe des kleinen Rennbootes, hat die Beine angezogen.


Er hatte ihr erklärt, sie könne das Ruder sich selbst überlassen, sie würden Kurs halten, sie solle sich nur auf ihn einlassen, vielleicht auf das Meer und ihn, hatte er noch hinzugefügt, aber nicht auf das Festland, diese andere Welt.
  Er war mit ihr weit hinausgefahren, hatte erzählt: „Das Festland, das brauchen wir beide nicht, vergesse es, Sarah, obwohl Du es lange zum Leben benötigt hast, aber schau, gab es Dir was?“


(…)

EIN VOGEL FLOG AUF DAS FENSTERBRETT.

EIN VOGEL FLOG AUF DAS FENSTERBRETT, hinter dessen weit geöffnetem Fenster, sich eine melancholische Frau an einen Tisch setzte und nach draußen blickte.

Der Morgen war schnell herangebrochen und lag seltsam auf ihr. Sie hatte geduscht und sich andere Kleidung angezogen, hatte ohne jegliches Licht auf den Tag gewartet.
  Gesang, von einigen Vögeln; in der Ferne.

Das sie nachts telefonierte – ?
  Sie legt eine Hand über den Apparat und schiebt ihn fort; und noch etwas weiter.
  Manchmal glaubt sie, sie würde schweben können.