Wochenende

Am Wochenende wird immer alles noch langsamer und stiller als sonst. Die, die sich sonst sowieso schon kaum bewegen, haben am Wochenende noch einen Grund mehr sich nicht zu rühren. Nicht auf Mails zu antworten, nicht an ihren “Projekten” zu arbeiten und der, ohnehin schon unglaublichen, Langsamkeit zu frönen. Also ihrer eigenen Langsamkeit, während die Welt immer schneller, schneller wird.
Wir wollen uns heute also darin üben auszuhalten. Nicht an der Letarghie der anderen zu verzweifeln und nicht selbst in Untätigkeit zu verfallen. Wir wollen üben weiter zu machen, auch wenn es so scheint, als wären wir die einzigen. Uns selbst wenn wir dafür sogar noch dumm angeschaut werden.
Heute wollen wir weitermachen.

Schreibe einen Kommentar