TEUTONIKA – Leben in Deutschland

Impositionen

Am Chronometer

Berthold Brecht steht bei Ikea in der Schlange mit einem gelben Henkelsack
über dem Arm. Er dreht sich nach hinten um und ruft zu
Helene Weigel: “Kommst du.”

Thomas Mann spricht in den Hörer: “Ja, DSL 2000 flat reicht ganz aus.”

Charly Chaplin guckt sich Räume in Kreuzberg an.

Hindenburg sitzt bei Anne Will. Sie steht kurz auf und greift an seinen Kragen:
“Warten sie, ich mach ihnen mal das Micro hier eben schnell zu Recht.”

Walter Benjamin sucht sein Handy.

Marlene Dietrich schon wieder schwanger.

Adolf Eichmann steht mit einer Mittelohrentzündung im Balzacs und
bestellt einen Kaffee Americano im Becher: “Zum Mitnehmen bitte.”

Max Planck, die alte Skandalnudel, mit neuen Frauengeschichten.

Der junge Walter Ulbricht hat einen Videoblog auf Spiegel – Online.

Angela Merkel betritt das Reichstagsgebäude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert