Salat vom Kalbstafelspitz mit Gemüsestreifen und Mango

Gemueserisotto
Zur Großansicht klicken

Zunächst einmal möchte ich eine Lanze für den Tafelspitz vom Kalb brechen: Ein wunderbares Stück Fleisch, das genauso wie ein normaler Tafelspitz vom Rind gekocht wird. Nach ca. 2 Stunden habe ich mir ein Scheibe runter geschnitten und war überrascht über den Geschmack und die Zartheit des Fleisches. Nachdem ich ihn bereits zwei mal „klassisch“ serviert hatte, musste ich mir etwas Neues einfallen lassen: Und so entstand dieser außergewöhnliche Salat.

Zutaten:
2-3 Scheiben v. Kalbstafelspitz
Gemüsestreifen von:
Knollensellerie, Karotte, Lauch und Stangensellerie
1/2 Mango
1/2 Zwiebel (in Streifen geschnitten)
Austernsauce, Sweet-Chili, Plumsauce (jeweils 1-2 EL)

Zubereitung:
Die Gemüsestreifen 1 Minute in kochendes Wasser und gleich danach in Eiswasser geben (Blanchieren). Die Zwiebel und Mango in Streifen schneiden, ebenso den Tafelspitz; dann gebt Ihr alles in eine Schüssel, die Saucen dazu, durchmischen…. fertig!

Also, falls Euch mal ein bisschen Tafelspitz übrig bleibt, probiert dieses Rezept aus; es lohnt sich!

Viel Spaß beim Kochen,

Euer Tom

[print_link]

Schreibe einen Kommentar