Meyer & Meyer

Meyer & Meyer

Bernhard Meyer 34 Jahre Buchhändler Zur Zeit Wanderer in verschiedenen Lebenswelten, schreibe ich in meiner Freizeit Rezensionen und Lyrik. Letzteres wird vielleicht nun öfter mal hier zu lesen sein. Neben dem beruflichen Leben steht auch vielfältiges Engagement im gesellschaftlichen und politischen Bereich. Aktueller Lieblingsdichter: August Stramm

Schein

Träume, Räume Im Raum Raum Zeit Bann Ewig Ist nichts Du Du bist alles Nichts Ich bin ewig alles Alles nichts Nichts und Du Du bist mehr Im Websaum der Geschichte Zentrum, Kraft Kraft Im Phänomen, im Photon Photon Platon Platon Rasen oder rosten wir Rasen wir Platon Mit Wut Mit Mut Scheinen nicht zu…

Treiben

Dahin, Im Ozean des Lebens, Im Sandmeer der Geschichte, Im Sumpf der Finsternis, In den Wellen der Musik. So treiben wir. Dahin. Treiben und Gleiten dahin, Durch die verrottende Gesellschaft, Durch die monetarische Gier, Durch die See der Scheinheiligkeit, Durch den Zerfall des Gemeinen. So treiben wir. Und treibe ich, Und treibst Du. Immer weiter,…

Am Anfang war das Bier

Es ist eine erstaunliche Erkenntnis, die der Evolutionsbiologe Josef H. Reichholt präsentiert, warum die Menschheit vor etwa 10 000 Jahren beschloss, peu à peu das Nomadentum aufzugeben und sesshaft zu werden. Der Anfang lag im Bier lautet die Antwort. Wir Franken haben es ja immer gewusst, aber nun wird die These auch wissenschaftlich untermauert. Aber…

Als die Bilder sprechen lernten

Es ist der zweite Roman, in dem Volker Kutscher seine Hauptfigur, den jungen Kommissar Gereon Rath, in das Berlin der Zwanziger, Dreißiger Jahre schickt. „Der stumme Tod“ setzt dort an, wo der erste Fall zu Ende gebracht wurde. Dies ist jedoch keinerlei Einschränkung für das Verständnis des Buches, beide Werke kann man unabhängig voneinander lesen….

Von Bomben, Lügen und Fischteichen

Die Suche nach den Massenvernichtungswaffen: Nachdem das offizielle Ende in Ergebnislosigkeit geendet und damit der zweite wichtige Grund für die Invasion im Irak entfallen ist, wird klar, welchen fulminanten Scherbenhaufen die Bush-Administration mit diesen völkerrechtswidrigen Kriegen verursacht hat. Wenn es nicht so bestürzend wäre, wie sich die mit Abstand größte Militärmacht auf dieser Welt in…